88 Energy-Aktie: Von null auf hundert!

3990

Über lange Zeit war die 88 Energy-Aktie kaum jemandem ein Begriff. Das Papier vegetierte im vergangenen Jahr die meiste Zeit irgendwo in der Nähe der Bedeutungslosigkeit vor sich herum und wurde des Öfteren zu Kursen von weniger als einem Cent gehandelt.

Das änderte sich schlagartig, als kürzlich ermutigende Ergebnisse beim Alaska Projekt veröffentlicht werden konnten. Die Anleger gerieten in einen wahren Freudentaumel und schickten das Papier in kürzester Zeit von 0,01 Euro bis auf 0,10 Euro in die Höhe. Dort konnten die Kurse sich aber leider nicht lange halten.

Das hielt nicht lange

Direkt nach den Osterfeiertagen rutschte die 88 Energy-Aktie wieder rasant in Richtung Kurskeller und schlug im Tief bei 0,014 Euro auf. Der Großteil der Zugewinne von Ende März hatte sich also bereits erledigt. Allem Anschein nach wollen die Bullen aber noch lange nicht kampflos das Handtuch werfen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei 88 Energy?

Im gestrigen Handel konnten sie für Zugewinne von 15,6 Prozent sorgen, was den Kurs immerhin wieder bis auf 0,018 Euro steigern könnte. Das klingt nicht nach viel und das ist auch nicht viel. Es ist aber ein gutes Stück höher als die Kurse aus dem vergangenen Jahr. Damit lebt die Hoffnung auf eine generelle Aufwärtsbewegung weiter.

Bei der 88 Energy-Aktie braucht es Optimismus

Wie es nun mit dem Titel weitergehen wird, lässt sich unmöglich vorhersagen. Wir haben es mit einem klassischen Explorer zu tun, bei dem es mit Blick auf die Zukunft eigentlich nur zwei Optionen gibt. Entweder das Unternehmen stößt auf eine Goldmine (oder besser Ölquelle) oder aber es kommt zum endgültigen Crash.

Jetzt in den Titel zu investieren, gleicht zu weiten Teilen einer Wette. Trotz der positiven Nachrichten gibt es keine Sicherheit darüber, ob irgendwann tatsächlich dicke Gewinne eingefahren werden. Ob es sich lohnt, die hohen Risiken einzugehen, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Sollten 88 Energy Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich 88 Energy jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur 88 Energy Aktie.



Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
65
08.06.16
0 Beiträge
konso  @gekko Gestern
Hallo Gekko, Haben wir kurzfristig noch eine Chance dass der Kurs steigt?
0 Beiträge
Skywalk44  Naya... Gestern
Die Zocker sind weg und die Leute die ihr Geld hier versenkt haben, müssen nun bis zur nächsten Bohr
0 Beiträge
Obwohl momentan Spitzen Nachkaufkurse vorhanden sind :D
501 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)