48 Aktien, die sich am Dienstag vorbörslich bewegen!

Verstärker

  • Vascular Biogenics Ltd. (NASDAQ:VBLT) stieg im vorbörslichen Handel um 67,3% auf $3,73. Vascular Biogenics gab am Montag bekannt, dass das Data Safety Monitoring Committee grünes Licht für die Weiterentwicklung der Phase 4-Zulassung von OVAL gegeben hat und die Studie von VB-111 bei Eierstockkrebs ermöglicht.
  • Yunhong CTI Ltd. (NASDAQ:CTIB) Aktien stiegen im vorbörslichen Handel um 48,5% auf $3,52.
  • ReTo Eco-Solutions, Inc. (NASDAQ:RETO) stieg im vorbörslichen Handel um 37,2% auf $3,21, nachdem sie am Montag um über 98% gestiegen war. ReTo Eco-Solutions erhielt im vergangenen Monat eine staatliche Finanzierung mit dem Start der Beijing Winter Olympics Competition Zone.
  • Taoping Inc. (NASDAQ:TAOP) stieg im vorbörslichen Handel um 18,2% auf $12,99, nachdem sie am Montag um 56% gestiegen war. Toaping, letzte Woche, engagiert mit Great Bay Capital Investitionen als Berater Blockchain Einsatz.
  • Dawson Geophysical Company (NASDAQ:DWSN) Aktien stiegen 17,8% auf $3,83 im vorbörslichen Handel, nachdem sie am Montag um mehr als 6% gestiegen waren.
  • Sunesis Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:SNSS) stiegen im vorbörslichen Handel um 12,4% auf $4,00. Sunesis Pharmaceuticals Fusionspartner Viracta Therapeutics Inc. gab letzte Woche bekannt, dass das US-Patentamt (USPTO) eine Notice of Allowance für die Patentanmeldung Nr. 16/924,082 mit dem Titel „Methods of Treating Virally Associated Cancers with Histone Deacetylase Inhibitors“ (Methoden zur Behandlung von virusassoziierten Krebserkrankungen mit Histon-Deacetylase-Inhibitoren) erteilt hat, die sich auf die Verwendung von Viractas oralem Kombinationsproduktkandidaten aus Nanatinostat und Valganciclovir bezieht.
  • InMed Pharmaceuticals Inc. (NASDAQ:INM) stieg im vorbörslichen Handel um 12% auf $5,35. InMed gab letzte Woche den Abschluss einer Privatplatzierung in Höhe von $4,5 Millionen bekannt.
  • Surface Oncology, Inc. (NASDAQ:SURF) stieg im vorbörslichen Handel um 11,8% auf $10,15. Surface Oncology gab vor kurzem die Ernennung von Robert Ross, M.D., zum President und Chief Executive Officer bekannt.
  • Five9 Inc (NASDAQ:FIVN) stieg im vorbörslichen Handel um 10,3% auf $184,00, nachdem das Unternehmen besser als erwartete Ergebnisse für das vierte Quartal gemeldet und eine starke Umsatzprognose abgegeben hatte.
  • Aridis Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:ARDS) stieg im vorbörslichen Handel um 10,3 % auf $8,00, nachdem das Unternehmen mehrere Programm-Updates veröffentlicht hatte, darunter die Hinzufügung eines zweiten inhalativen Antikörpers zur Neutralisierung neu auftretender COVID-19-Mutationsvarianten.
  • ZoomInfo Technologies Inc (NASDAQ:ZI) stieg im vorbörslichen Handel um 9,7 % auf 56,30 $, nachdem das Unternehmen besser als erwartete Ergebnisse für das vierte Quartal und eine starke Umsatzprognose für das erste Quartal veröffentlicht hatte.
  • Aurora Mobile Limited (NASDAQ:JG) stieg im vorbörslichen Handel um 9,2% auf $6,16, nachdem die Aktie am Montag um über 11% gefallen war.
  • Kosmos Energy Ltd. (NYSE:KOS) stiegen im vorbörslichen Handel um 8,2% auf $3,05. Kosmos Energy hatte am Montag die Ergebnisse für das vierte Quartal veröffentlicht.
  • EverQuote Inc (NASDAQ:EVER) stieg im vorbörslichen Handel um 7,8% auf $48,00, nachdem das Unternehmen besser als erwartete Ergebnisse für das vierte Quartal meldete und eine über den Schätzungen liegende Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 21 veröffentlichte.
  • AMC Entertainment Holdings, Inc. (NYSE:AMC) stiegen im vorbörslichen Handel um 7,8% auf $7,06, nachdem das Unternehmen bekannt gab, dass es alle 13 Kinos in NYC ab dem 5. März wieder öffnen wird.
  • Express, Inc. (NYSE:EXPR) stiegen im vorbörslichen Handel um 7,7% auf $2,66. Express S-3 zeigte die Registrierung für ein Regalangebot von 25 Millionen Stammaktien.
  • Trip.com Group Limited (NASDAQ:TCOM) stieg im vorbörslichen Handel um 6,9% auf $42,74. Trip.com wird voraussichtlich am 3. März die Ergebnisse für das vierte Quartal veröffentlichen.
  • China HGS Real Estate Inc. (NASDAQ:HGSH) stieg im vorbörslichen Handel um 6,5% auf $2,77, nachdem sie ihre Q2-Ergebnisse veröffentlicht hatte.
  • trivago N.V. (NASDAQ:TRVG) stieg im vorbörslichen Handel um 6,1% auf $4,40, nachdem die Aktie am Montag um rund 20% gestiegen war.

Verlierer

  • Churchill Capital Corp IV (NYSE:CCIV) fiel im vorbörslichen Handel um 37,8% auf $35,70. Lucid Motors geht im Rahmen einer SPAC-Fusion mit Churchill Capital Corp IV an die Börse. Der Deal wurde seit Januar gemunkelt.
  • Novan, Inc. (NASDAQ:NOVN) fiel im vorbörslichen Handel um 27,7% auf $1,46.
  • Cinedigm Corp. (NASDAQ:CIDM) fielen im vorbörslichen Handel um 26,7% auf $1,40, nachdem das Unternehmen einen unerwartet hohen Quartalsverlust bekannt gab.
  • Sify Technologies Limited (NASDAQ:SIFY) fielen im vorbörslichen Handel um 26,7% auf $2,47, nachdem sie am Montag um über 14% gefallen waren.
  • Isoray, Inc. (NYSE:ISR) fiel im vorbörslichen Handel um 26,2% auf $1,10. Isoray hatte Anfang des Monats einen Verlust für das zweite Quartal gemeldet.
  • Sino-Global Shipping America, Ltd. (NASDAQ:SINO) fiel im vorbörslichen Handel um 26% auf $8,00. Sino-Global gab letzte Woche eine LOI zum Erwerb von 51% der inneren Mongolei Nine-Chain Intelligent Big Data Park Service Co. bekannt.
  • United States Antimony Corporation (NYSE:UAMY) stieg im vorbörslichen Handel um 25,9% auf $1,23, nachdem sie am Montag um rund 18% gefallen war.
  • Profire Energy, Inc. (NASDAQ:PFIE) fiel im vorbörslichen Handel um 25,8% auf $0,89.
  • SOS Limited (NYSE:SOS) fiel im vorbörslichen Handel um 25,4% auf $7,32, nachdem die Aktie am Montag um rund 13% gefallen war. SOS hat in der vergangenen Woche ein Angebot von 8,6 Millionen Einheiten zu einem Preis von $10 pro Einheit durchgeführt.
  • Phunware, Inc. (NASDAQ:PHUN) fiel im vorbörslichen Handel um 25,3% auf $1,73, nachdem die Aktie am Montag um 9% gefallen war. Altium Capital Management meldete in einem 13G-Filing einen Anteil von 5,4% an Phunware.
  • ZW Data Action Technologies Inc. (NASDAQ:CNET) fiel im vorbörslichen Handel um 24,9% auf $3,05. ZW Data Action Technologies gab letzte Woche den Abschluss eines registrierten Direktangebots in Höhe von $18,7 Millionen bekannt.
  • Sypris Solutions, Inc. (NASDAQ:SYPR) fiel im vorbörslichen Handel um 24,7% auf $2,41, nachdem die Aktie am Montag um 8% gefallen war.
  • Nxt-ID, Inc. (NASDAQ:NXTD) Aktien fielen im vorbörslichen Handel um 24,6% auf $1,72, nachdem sie am Montag um 14% gefallen waren.
  • Pintec Technology Holdings Limited (NASDAQ:PT) fiel im vorbörslichen Handel um 24,6% auf $1,41, nachdem sie am Montag um 11% gefallen war.
  • Castor Maritime Inc. (NASDAQ:CTRM) fiel im vorbörslichen Handel um 23,7% auf $0,9386. Castor Maritime hatte letzte Woche den Kauf eines Kamsarmax-Trockengutfrachters für $14,8 Mio. bekannt gegeben.
  • Onconova Therapeutics, Inc. (NASDAQ:ONTX) fiel im vorbörslichen Handel um 23,7% auf $1,19. Onconova Therapeutics gab letzte Woche den Abschluss eines öffentlichen Aktienangebots in Höhe von $28,75 Millionen bekannt, einschließlich der vollständigen Ausübung der Mehrzuteilungsoption.
  • Energy Focus, Inc. (NASDAQ:EFOI) fiel im vorbörslichen Handel um 23,6% auf $4,700, nachdem sie am Montag um 10% gestiegen war.
  • Globalstar, Inc. (NYSE:GSAT) fiel im vorbörslichen Handel um 22,6% auf $1,44, nachdem sie am Montag um 13% gefallen war. Globalstar hatte in der vergangenen Woche eine Allianz mit XCOM Labs angekündigt.
  • Monaker Group, Inc. (NASDAQ:MKGI) fielen im vorbörslichen Handel um 22,2% auf $2,50, nachdem sie am Montag um über 18% gefallen waren.
  • Calyxt, Inc. (NASDAQ:CLXT) fiel im vorbörslichen Handel um 21,9% auf $8,20, nachdem sie am Montag um 8% gefallen war. Calyxt hatte in der vergangenen Woche die Ernennung von Dr. Yves Ribeill zum CEO bekannt gegeben.
  • Corbus Pharmaceuticals Holdings, Inc. (NASDAQ:CRBP) fiel im vorbörslichen Handel um 21,7% auf $2,16, nachdem sie am Montag um mehr als 5% gefallen war.
  • Cemtrex, Inc. (NASDAQ:CETX) Aktien fielen im vorbörslichen Handel um 21,5% auf $2,01.
  • Kelso Technologies Inc. (NYSE:KIQ) fielen im vorbörslichen Handel um 21,1% auf $0,9305.
  • Seneca Biopharma, Inc. (NASDAQ:SNCA) fiel im vorbörslichen Handel um 20,6% auf $1,35, nachdem sie am Montag um rund 8% gefallen war.
  • Histogen Inc. (NASDAQ:HSTO) fielen im vorbörslichen Handel um 20,4% auf $1,13, nachdem sie am Montag um mehr als 10% gefallen waren. Histogen sagte letzte Woche, dass sich HST-001 als „sicher und gut verträglich“ erwiesen hat und keine schwerwiegenden unerwünschten Ereignisse aufgetreten sind.
  • Zosano Pharma Corporation (NASDAQ:ZSAN) fiel im vorbörslichen Handel um 20,3% auf $1,18. Zosano Pharma bestätigte am Montag die Strategie zur Wiedereinreichung des Qtrypta NDA, nachdem die FDA ein Protokoll des Typ-A-Meetings veröffentlicht hatte.
  • China SXT Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:SXTC) Aktien fielen im vorbörslichen Handel um 18,1% auf $2,18, nachdem sie am Montag um 15% gefallen waren.
  • Lianluo Smart Limited (NASDAQ:LLIT) fielen im vorbörslichen Handel um 17,6% auf $8,45.
  • Lion Group Holding Ltd. (NASDAQ:LGHL) fielen im vorbörslichen Handel um 16,5% auf $3,96. Lion Group kündigte am Montag eine strategische Partnerschaft mit Grandshores Technology an.

AMC Entertainment kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich AMC Entertainment jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen AMC Entertainment-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AMC Entertainment-Analyse vom 03.07.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu AMC Entertainment. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

AMC Entertainment Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu AMC Entertainment
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose AMC Entertainment-Analyse an
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.

Trending Themen

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...

Dogecoin: Wird das noch was?

Der Dogecoin hatte es nicht immer einfach und er wird bis heute von ni...

Warum immer mehr Anleger in Bruchteilsimmobilien statt Aktien inv...

Die Anleger hatten letzte Woche einen Hoffnungsschimmer, als der Aktie...
AMC Entertainment
US00165C1045
12,96 EUR
0,15 %

Mehr zum Thema

AMC Entertainment-Aktie: Ist ein Kauf wirklich angebracht?
Andreas Opitz | Fr

AMC Entertainment-Aktie: Ist ein Kauf wirklich angebracht?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
30.05. AMC Entertainment-Aktie: Es läuft wieder! Peter Wolf-Karnitschnig 179
Die AMC Entertainment-Aktie konnte in den letzten drei Handelstagen mächtig zulegen. Um satte 40 Prozent ging es für die Aktie des weltgrößten Kinobetreibers nach oben. Auch heute Vormittag ist die AMC Entertainment-Aktie mit über drei Prozent im Plus. Hat die Rallye schon wieder außerordentliche Gründe oder was steckt diesmal dahinter? Ein Dank an Tom Cruise! Ausnahmsweise hat der Kursaufschwung der…
29.05. AMC Entertainment-Aktie: Die Bullen greifen wieder an Dr. Bernd Heim 121
Die AMC-Entertainment-Aktie stieg bis zum 29. März steil an und bildete bei 34,33 US-Dollar ein Hoch aus. Anschließend setzten Gewinnmitnahmen ein und der Wert kam wieder deutlich zurück. Der 50-Tagedurchschnitt wurde unterschritten und im Tief fiel der Kurs bis zum 12. Mai auf ein Tief bei 9,70 US-Dollar zurück. Von hier aus startete eine Erholung. Sie wurde auch in der…
Anzeige AMC Entertainment: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9529
Wie wird sich AMC Entertainment in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle AMC Entertainment-Analyse...
21.05. AMC Entertainment-Aktie: Es ist noch nicht vorbei! Andreas Göttling-Daxenbichler 115
Wer sich von der gnadenlosen Euphorie bei der AMC Entertainment-Aktie anstecken ließ und bisher noch nicht die Reißleine gezogen hat, blickt auf einen Scherbenhaufen. Vom einstigen Hype ist bei dem Meme Stockt so ziemlich überhaupt nichts mehr übriggeblieben und mit den Kursen geht es seit einer gefühlten Ewigkeit nur noch in eine Richtung: nach unten. Ganz untätig waren die Bullen…
12.05. Doch kein Comeback bei AMC Entertainment! Aktien-Broker 31
Wie urteilen Analysten über AMC Entertainment? Von insgesamt 3 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Amc Entertainment-Aktie sind 1 Einstufungen "Buy", 1 "Hold" und 1 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Hold"-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Amc Entertainment vor. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 9,5 USD. Das…

AMC Entertainment Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AMC Entertainment-Analyse vom 03.07.2022 liefert die Antwort

AMC Entertainment Analyse
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.