36 Aktien, die sich am Mittwoch in der Mittagssitzung bewegen!

Gewinnen

  • Die Aktien der Locust Walk Acquisition Corp. (NASDAQ:LWAC) sprangen um 188% auf 25,34 $, nachdem das Unternehmen bekannt gab, dass die Aktionäre einem Unternehmenszusammenschluss mit eFFECTOR Therapeutics zugestimmt haben, um ein Onkologieunternehmen der nächsten Generation zu gründen, das eine neue Klasse von Krebstherapien entwickelt.
  • Regencell Bioscience Holdings Limited (NASDAQ:RGC) stieg um 140,6 % auf 36,81 $, nachdem sie am Dienstag um über 11 % zugelegt hatte. Regencell Bioscience meldete kürzlich die teilweise Ausübung der Mehrzuteilungsoption der Zeichner.
  • ScanSource, Inc. (NASDAQ:SCSC) legten um 18,1% auf 36,27 $ zu, nachdem das Unternehmen für sein viertes Quartal besser als erwartete Ergebnisse gemeldet hatte.
  • Jiayin Group Inc. (NASDAQ:JFIN) stiegen um 16,5% auf 4,5799 $, nachdem das Unternehmen seine Ergebnisse für das zweite Quartal bekannt gab.
  • Momentus Inc. (NASDAQ:MNTS) stiegen um 14,6 % auf 9,60 $.
  • DICK’S Sporting Goods, Inc. (NYSE:DKS) stiegen um 13,3 % auf 129,55 $, nachdem das Unternehmen besser als erwartete Ergebnisse für das zweite Quartal und eine Prognose für das Geschäftsjahr 21 veröffentlicht hatte. Das Unternehmen kündigte außerdem eine Sonderdividende von 5,50 $ an und plant, die Rückkäufe auf mindestens 400 Mio. $ zu erhöhen.
  • BioLife Solutions, Inc. (NASDAQ:BLFS) Aktien stiegen um 12,7% auf 52,41 $. Das Unternehmen hatte Anfang des Monats positive Quartalsergebnisse veröffentlicht.
  • Support.com, Inc. (NASDAQ:SPRT) stiegen um 12,2% auf 13,10 $.
  • Virpax Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:VRPX) stiegen um 11,7 % auf 16,39 $. Das Unternehmen erhielt letzte Woche eine IND-Antwort von der FDA. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die Ergebnisse der Antwort die weitere Erforschung von MMS019 als Mittel gegen SARS und Grippe unterstützen.
  • Moxian, Inc. (NASDAQ:MOXC) stiegen um 11,6% auf $7,85.
  • Die RMR Group Inc. (NASDAQ:RMR) stiegen um 11,7% auf 44,44 $, nachdem das Unternehmen eine Sonderdividende von 7 $ pro Aktie angekündigt hatte.
  • Aterian, Inc. (NASDAQ:ATER) stiegen um 10,9% auf 4,1500 $, nachdem sie am Dienstag um 16% gestiegen waren.
  • Universal Security Instruments, Inc. (NYSE:UUU) stiegen um 10,3% auf 6,51 $, nachdem sie am Dienstag um mehr als 9% zugelegt hatten. Universal Security Instruments meldete letzte Woche für das erste Quartal einen Umsatzanstieg von 58,7 % im Vergleich zum Vorjahr auf 4,67 Mio. $, was auf die gestiegenen Verkäufe an große nationale Einzelhändler zurückzuführen ist.
  • StealthGas Inc. (NASDAQ:GASS) stieg nach positiven Q2-Ergebnissen um 9,6% auf $2,72.
  • Golden Entertainment, Inc. (NASDAQ:GDEN) stiegen um 9,3% auf 53,21 $. Das Unternehmen hatte Anfang des Monats positive Quartalsergebnisse veröffentlicht.
  • FSD Pharma Inc. (NASDAQ:HUGE) stiegen um 9% auf $1,8750. FSD Pharma gab Pläne zur Übernahme von Lucid Psycheceuticals bekannt. Das Unternehmen gab außerdem bekannt, dass es beabsichtigt, die klinische Phase-2-Studie mit ultramikronisiertem Palmitoylethanolamid oder FSD-201 zur Behandlung von COVID-19 abzubrechen.
  • Trustmark Corporation (NASDAQ:TRMK) stiegen um 9% auf 33,37 $. Trustmark National Bank und Commonwealth National Bank haben kürzlich eine strategische Zusammenarbeit vereinbart.
  • Red Robin Gourmet Burgers, Inc. (NASDAQ:RRGB) stiegen um 8,4% auf $24,43. Der Präsident und CEO des Unternehmens, Paul Murphy III, erwarb insgesamt 10000 Aktien zu einem Durchschnittspreis von 22,57 $.
  • Birks Group Inc. (NYSE:BGI) stiegen um 8,1% auf 4,02 $.
  • Option Care Health, Inc. (NASDAQ:OPCH) stieg um 5,7 % auf 25,52 $, nachdem bekannt wurde, dass das Unternehmen in den S&P MidCap 400 aufgenommen wird.

Verlierer

  • Cassava Sciences, Inc. (NASDAQ:SAVA) Aktien fielen um 24,4% auf $89,09 aufgrund negativer Behauptungen, die gestern nach Börsenschluss online gestellt wurden. Das Unternehmen gab heute eine Antwort auf die Behauptungen heraus und erklärte, dass die Behauptungen bezüglich der wissenschaftlichen Integrität falsch und irreführend sind.
  • Nordstrom, Inc. (NYSE:JWN) fielen um 17,9% auf $31,04. Nordstrom meldete positive Ergebnisse für das zweite Quartal und hob auch seine Jahresumsatzprognose an. Der Quartalsumsatz des Unternehmens sank jedoch um 6 % im Vergleich zum Niveau vor der Pandemie. JP Morgan stufte Nordstrom von Neutral auf Underweight herab und gab ein Kursziel von 34 $ bekannt.
  • 111, Inc. (NASDAQ:YI) fiel um 14,1% auf 6,89 $, nachdem sie am Dienstag um über 30% gestiegen war.
  • PAE Incorporated (NASDAQ:PAE) fielen um 13,6% auf 6,43 $. Morgan Stanley stufte PAE von Overweight auf Equal-Weight herab und senkte das Kursziel von $11 auf $8.
  • China Online Education Group (NYSE:COE) fielen um 12,2% auf $2,6592, nachdem sie am Dienstag um über 25% gestiegen waren.
  • Owlet, Inc. (NYSE:OWLT) fielen um 11,8 % auf 7,95 $. Owlet meldete Anfang des Monats einen Q2-Verlust von $0,30 pro Aktie.
  • Rocket Lab USA Inc. (NASDAQ:RKLB) fielen um 11,7% auf $10,21.
  • Quhuo Limited (NASDAQ:QH) fiel um 11,6 % auf 2,28 $, nachdem das Unternehmen für das zweite Quartal ein Umsatzwachstum von 81,1 % gegenüber dem Vorjahr auf 991,8 Mio. RMB (153,6 Mio. $) gemeldet hatte.
  • Wheels Up Experience Inc. (NYSE:UP) fielen um 11,7% auf 6,99 $.
  • Viomi Technology Co., Ltd (NASDAQ:VIOT) fielen nach den Q2-Ergebnissen um 9,6% auf 5,10 $.
  • NeoGames S.A. (NASDAQ:NGMS) fielen um 9,3% auf $37,03. NGM Bio gab den vierten onkologischen Entwicklungskandidaten, NGM831, bekannt.
  • Waterdrop Inc. (NYSE:WDH) fielen um 7,8% auf 3,5205 $.
  • RISE Education Cayman Ltd (NASDAQ:REDU) fielen um 7,4% auf 0,9260 $, nachdem sie am Dienstag um 15% gestiegen waren.
  • The Boston Beer Company, Inc. (NYSE:SAM) fiel um 7,1% auf $565,21, nachdem Cowen & Co. die Aktie von Market Perform auf Underperform herabgestuft und das Kursziel von $825 auf $400 gesenkt hatte.
  • Express, Inc. (NYSE:EXPR) fielen trotz eines überraschenden Quartalsgewinns um 7% auf 6,76 $.
  • Urban Outfitters, Inc. (NASDAQ:URBN) fielen um 6,6 % auf 38,06 $, nachdem das Unternehmen die Ergebnisse für das zweite Quartal veröffentlicht hatte.

Support kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Support jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Support-Analyse.

Trending Themen

Dogecoin und Terrorismus?

In einem kürzlich erschienenen Report des Blockchain-Analytik-Unterne...

BYD Company-Aktie: Rekordhoch - und das ist erst der Anfang!

Die Zinswende, der Krieg in der Ukraine, Lieferengpässe sowie anhalte...

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...
Support
US86858W2008

Mehr zum Thema

Greenidge Generation-Aktie: Ist das schon Panik?
Aktien-Barometer | 18.01.2022

Greenidge Generation-Aktie: Ist das schon Panik?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
25.11.2021 Support-Aktie: Kein Boden in Sicht? Anna Hofmann 31
Der Pennystock unterliegt einer sehr hohen Volatilität und gehört derzeit zu den größten Verlierern am Markt. Und es gibt nur wenige Indizien, die für einen kommenden Aufschwung der Aktie sprechen. Das Wertpapier befindet sich zum Beispiel mit einem KGV von 97,64 ca. 34 % unterhalb des Branchendurchschnitts im Segment „Software“, dessen KGV 148,69 beträgt. Technische Analyse Der Kurs des Anteilsscheins…
06.11.2021 Support Aktie: Es wird konkret! Aktien-Broker 47
Noch Luft nach oben bei der Aktie Die Aktie von Support gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. DennDas KGV liegt mit 97,64 insgesamt 34 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Software", der 148,69 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy". Support überzeugt Anleger nicht Starke positive oder negative…
Anzeige Support: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1009
Wie wird sich Support in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Support-Analyse...
26.10.2021 Support: So gut, wie seit langer Zeit nicht! Aktien-Broker 29
Die Kursrendite im Branchenvergleich Support erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 490 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Software"-Branche sind im Durchschnitt um 35,24 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +454,76 Prozent im Branchenvergleich für Support bedeutet. Der "Informationstechnologie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 30,25 Prozent im letzten Jahr. Support lag 459,75 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance…
16.09.2021 Support-Aktie: Der Untergang! Mirko Hennecke 467
Support ist am Donnerstag einer der offensichtlich schlimmsten Titel am Markt gewesen. Das Unternehmen verlor bis zu den Mittagsstunden unglaubliche - 38 %. Die Aktie sackte bis auf die Unterstützungen bei 10 Euro durch. Damit sind unglaubliche Summen vernichtet worden. Die Marktkapitalisierung belief sich zum Auftakt des Handels noch auf 240 Millionen Euro. Damit sind etwa 100 Millionen Euro einfach…