2g Energy: So stark, wie lange nicht mehr!

Aktie performt besser als der Markt

2g Energy erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 82,67 Prozent. Ähnliche Aktien aus der “Elektrische Ausrüstung”-Branche sind im Durchschnitt um 0,06 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +82,6 Prozent im Branchenvergleich für 2g Energy bedeutet. Der “Industrie”-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 52,82 Prozent im letzten Jahr. 2g Energy lag 29,85 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem “Buy”-Rating in dieser Kategorie.

Fundamentalanalyse zu 2g Energy

Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 35,19 liegt 2g Energy unter dem Branchendurchschnitt (8 Prozent). Die Branche “Elektrische Ausrüstung” weist einen Wert von 38,19 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet und erhält eine “Buy”-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei 2G Energy?

Wie entwickelt sich der RSI?

Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der 2g Energy ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die 2g Energy-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 61,36, was eine “Hold”-Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 35,01, der für diesen Zeitraum eine “Hold”-Einstufung bedingt. Daraus resultiert das Gesamtranking “Hold” auf der Ebene des Relative Strength Indikators.

2G Energy kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich 2G Energy jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur 2G Energy Aktie.