2G Energy-Aktie: Erster Wasserstoffauftrag in Nordamerika!

Dies ist das erste Wasserstoffprojekt, das 2G auf dem amerikanischen Kontinent erhalten hat.

Die 2G Energy AG (ISIN DE000A0HL8N9), einer der international führenden Hersteller von gasbetriebenen Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen (KWK), hat im April einen Auftrag zur Lieferung einer wasserstoffbetriebenen KWK-Anlage des Typs agenitor 404c H2 von einem Unternehmen der Energiebranche in Nordamerika erhalten.

Der Kunde verfügt über einen eigenen Elektrolyseur und damit über große Mengen an Wasserstoff, die mit Hilfe der H2-BHKW-Anlage von 2G bedarfsgerecht in Strom und Wärme umgewandelt werden sollen.

Expandierung schreitet voran

‚Nachdem wir bereits mehrere Wasserstoff-BHKWs ins europäische Ausland und insbesondere nach Japan verkauft haben, freuen wir uns, dass unsere Wasserstofflösungen nun auch in Nordamerika an Bedeutung gewinnen. Unsere erste erfolgreiche Platzierung eines Wasserstoff-BHKWs in Nordamerika ist auch ein Ansporn, unsere weltweite Technologieführerschaft im Bereich Wasserstoff weiter zu stärken und auszubauen‘, kommentiert Geschäftsführer Christian Grotholt. Alle anderen von uns gelieferten KWK-Anlagen mit 2G-Motorkonzepten können auch nachträglich für den Betrieb mit Wasserstoff oder Biogas umgerüstet werden. Die Umrüstung kann zum Beispiel im Rahmen einer planmäßigen Großreparatur kostengünstig vor Ort erfolgen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei 2G Energy?

Bereits vier voll wasserstoffbetriebene Anlagen verkauft

Insgesamt hat 2G im laufenden Geschäftsjahr bisher bereits vier voll wasserstoffbetriebene Anlagen verkauft. Weitere Projekte sind derzeit in Verhandlung und werden im Laufe des Jahres zu neuen Auftragseingängen führen.

‚Der Auftragseingang für KWK-Anlagen, die mit alternativen Gasen betrieben werden, ist im ersten Quartal 2022 gegenüber dem ersten Quartal 2021 um 39 % gestiegen und macht nun deutlich mehr als ein Drittel unseres Auftragseingangs aus‘, sagt Finanzvorstand Friedrich Pehle. ‚Viele Lean-Gas-Projekte, etwa im Bereich Klärgas oder Deponiegas, haben mit dem neuen Preisniveau für thermische und elektrische Energie enorm an Rentabilität gewonnen, und zwar nachhaltig.‘

2G Energy kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich 2G Energy jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen 2G Energy-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
2G Energy
DE000A0HL8N9
105,60 EUR
0,57 %

Mehr zum Thema

2G Energy AG-Aktie: Beispiellos!
DPA | Do

2G Energy AG-Aktie: Beispiellos!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
16.05. Energie-Aktien: 2G energy, Shell und AirLiquide – Wahnsinn! Bernd Wünsche 606
Energie ist ein zentrales Thema an den Finanzmärkten und auch im Wirtschaftsalltag, wie es überall zu lesen ist. Davon profitieren sowohl praktisch wie auch theoretisch einige Unternehmen am Markt. So hat am Montag erneut 2G energy stark profitiert. Die Aktie hat damit auch eine wichtige Obergrenze nach oben durchkreuzt. Spektakulär: 2G Energy Die Kursgewinne von 3,5 % sind eine Fortsetzung…
08.05. Energy AG-Aktie: Für Anleger interessant! Volker Gelfarth 290
Demnach stieg der Umsatz im vergangenen Jahr um 7,8% auf 266 Mio €. Der Anteil des Auslandsgeschäfts stieg um 1 Prozentpunkt auf 39%. Die Krisenregionen Russland und Ukraine hatten nur einen Anteil von 1% am Umsatz. Das Blockheizkraftwerk-Geschäft (BHKW) fiel um 1,8% auf 150,7 Mio €. Gleichzeitig stieg die Service-Sparte um 23,9% auf 115,6 Mio €. Die Verschiebung des Umsatzes…
Anzeige 2G Energy: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9440
Wie wird sich 2G Energy in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle 2G Energy-Analyse...
31.03. 2G Energy Aktie: Unternehmen steigert EBIT! DPA 104
Die 2G Energy AG (ISIN DE000A0HL8N9), einer der international führenden Hersteller von gasbetriebenen Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen (KWK), meldet für das Geschäftsjahr 2021 einen höheren Konzernumsatz von 266,3 Mio. EUR (Vorjahr: 246,7 Mio. EUR). Darüber hinaus verbesserte 2G das Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) auf 17,9 Mio. EUR (Vorjahr: 16,4 Mio. EUR) und erreichte damit eine EBIT-Marge von 6,7 %, die am…
12.03. Gratulation an alle 2G Energy-Investoren! Aktien-Broker 110
Wie ist die Stimmung in den sozialen Medien? Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen neutral. An vier Tagen zeigte das Stimmungsbarometer auf grün, negative Diskussionen konnten nicht aufgezeichnet werden. Größtenteils neutral eingestellt waren die Anleger an insgesamt fünf Tagen. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger dagegen verstärkt über positive Themen in Bezug…