28 Aktien: Premarket-Session am Mittwoch!

Gewinner

  • Athenex, Inc. (NASDAQ:ATNX) stieg im vorbörslichen Handel um 46,6% auf $5,44, nachdem das Unternehmen die Übernahme von Kuur Therapeutics bekannt gab.
  • iBio, Inc. (NYSE:IBIO) stiegen im vorbörslichen Handel um 29,5% auf $1,67, nachdem das Unternehmen bekannt gab, dass es seinen Rechtsstreit mit Fraunhofer USA erfolgreich beigelegt hat.
  • Big 5 Sporting Goods Corporation (NASDAQ:BGFV) stieg im vorbörslichen Handel um 21,8% auf $23,23, nachdem das Unternehmen besser als erwartete Ergebnisse für das erste Quartal meldete und auch eine starke EPS-Prognose für das zweite Quartal veröffentlichte.
  • BioLineRx Ltd. (NASDAQ:BLRX) stieg im vorbörslichen Handel um 17,2% auf $5,72. Die Aktien von BioLineRx kletterten am Dienstag um 53%, nachdem das Unternehmen positive Ergebnisse aus der Phase-3-Studie GENESIS bekannt gegeben hatte, in der der führende klinische Kandidat Motixafortide in Kombination mit Granulozyten-Kolonie-stimulierendem Faktor, dem Standardprodukt, zur Mobilisierung hämatopoetischer Stammzellen für autologe Knochenmarktransplantationen bei Patienten mit multiplem Myelom untersucht wurde.
  • DAVIDsTEA Inc. (NASDAQ:DTEA) Aktien stiegen im vorbörslichen Handel um 15% auf $3,70, nachdem das Unternehmen bekannt gab, dass es eine gerichtliche Genehmigung für den Companies‘ Creditors Arrangement Act beantragen wird.
  • GBS Inc. (NASDAQ:GBS) stiegen im vorbörslichen Handel um 12,6% auf $4,39, nachdem sie am Dienstag um 18% gefallen waren.
  • Savara Inc. (NASDAQ:SVRA) stiegen im vorbörslichen Handel um 10,6% auf $1,88, nachdem sie am Dienstag um 4% gefallen waren.
  • Die Aktien von Aurora Mobile Limited (NASDAQ:JG) stiegen im vorbörslichen Handel um 9,4% auf $3,60.
  • American Shared Hospital Services (NYSE:AMS) stiegen im vorbörslichen Handel um 8,1% auf $2,94, nachdem sie am Dienstag um über 27% gefallen waren.
  • Xcel Brands, Inc. (NASDAQ:XELB) stieg im vorbörslichen Handel um 7,8% auf $1,80, nachdem die Aktie am Dienstag um 5% gefallen war.
  • Alteryx, Inc. (NYSE:AYX) stiegen im vorbörslichen Handel um 7,5% auf $82,10, nachdem das Unternehmen besser als erwartete Ergebnisse für das erste Quartal gemeldet hatte.
  • Match Group, Inc. (NASDAQ:MTCH) stiegen im vorbörslichen Handel um 7,2% auf 148,93 $, nachdem das Unternehmen einen besser als erwarteten Umsatz für das erste Quartal meldete und eine starke Umsatzprognose für das zweite Quartal veröffentlichte.
  • Pioneer Bancorp, Inc. (NASDAQ:PBFS) stieg im vorbörslichen Handel um 7,1% auf $12,80.
  • Ashford Hospitality Trust, Inc. (NYSE:AHT) stieg im vorbörslichen Handel um 6,6% auf $3,21, nachdem das Unternehmen die Ergebnisse für das erste Quartal veröffentlicht hatte.
  • Caesars Entertainment, Inc. (NASDAQ:CZR) stieg im vorbörslichen Handel um 6,6% auf $101,90, nachdem das Unternehmen die Ergebnisse für das erste Quartal bekannt gab.
  • Lyft, Inc. (NASDAQ:LYFT) stieg im vorbörslichen Handel nach starken Quartalsergebnissen um 6,4% auf $59,80.
  • Activision Blizzard, Inc. (NASDAQ:ATVI) stieg im vorbörslichen Handel um 5,1% auf 93,19 $, nachdem das Unternehmen die Ergebnisse für das erste Quartal und die Prognose für das zweite Quartal bekannt gegeben hatte.
  • T-Mobile US, Inc. (NASDAQ:TMUS) stieg im vorbörslichen Handel um 3,2% auf 132,60 $, nachdem das Unternehmen besser als erwartete Ergebnisse für das erste Quartal gemeldet hatte. Das Unternehmen hob außerdem die Prognose für das Geschäftsjahr 21 an.

Verlierer

  • Esperion Therapeutics, Inc. (NASDAQ:ESPR) fiel im vorbörslichen Handel um 26,8% auf $18,75, nachdem das Unternehmen schlechter als erwartete Ergebnisse für das erste Quartal gemeldet hatte. Stifel stufte Esperion Therapeutics von Buy auf Hold herab und senkte das Kursziel von $37 auf $20.
  • Cocrystal Pharma, Inc. (NASDAQ:COCP) Aktien fielen im vorbörslichen Handel um 25,2% auf $1,60, nachdem das Unternehmen einen Underwriting-Vertrag mit H.C. Wainwright & Co LLC abgeschlossen hat, in dem sich der Underwriter bereit erklärt hat, 26 Millionen Aktien zu $1,54 pro Aktie zu kaufen.
  • Intrusion Inc. (NASDAQ:INTZ) fielen im vorbörslichen Handel um 22,2% auf $11,20, nachdem das Unternehmen schlechte Quartalsergebnisse veröffentlicht hatte.
  • SemiLEDs Corporation (NASDAQ:LEDS) fielen im vorbörslichen Handel um 21,2% auf $4,68, nachdem die Aktie am Dienstag um 58% gestiegen war.
  • Mercury Systems, Inc. (NASDAQ:MRCY) fielen im vorbörslichen Handel um 17,6% auf $57,85, nachdem sie ihre Ergebnisse für das dritte Quartal veröffentlicht hatten.
  • Brooklyn ImmunoTherapeutics, Inc. (NYSE:BTX) fiel im vorbörslichen Handel um 11,7% auf $48,65. Letzte Woche reichte Brooklyn ImmunoTherapeutics ein Formular 8-K ein, aus dem hervorgeht, dass das Unternehmen am 26. April einen Kaufvertrag mit Lincoln Park Capital abgeschlossen hat, in dem das Unternehmen Stammaktien im Wert von bis zu 20 Mio. $ an die in Chicago ansässige Investmentgruppe und Vermögensverwaltungsgesellschaft verkaufen kann. Zusätzlich hat Nicholas J. Singer in einem 13G-Filing am Freitag bekannt gegeben, dass er einen Anteil von mehr als 9% an dem Unternehmen erworben hat.
  • Image Sensing Systems, Inc. (NASDAQ:ISNS) fiel im vorbörslichen Handel um 10,7% auf $7,68. Image Sensing Systems fiel am Dienstag nach den Q1-Ergebnissen um 24%.
  • Adamis Pharmaceuticals Corporation (NASDAQ:ADMP) fiel im vorbörslichen Handel um 9,4% auf 0,9696 $, nachdem die Aktie am Dienstag um 40% gestiegen war.
  • Precipio, Inc. (NASDAQ:PRPO) fielen im vorbörslichen Handel um 7,2% auf $4,87. Vor kurzem hat das Unternehmen erfolgreich seinen COVID-19 Antikörper-Schnelltest auf den Markt gebracht, der sowohl auf IgG- als auch auf IgM-Antikörper testet.
  • Shineco, Inc. (NASDAQ:TYHT) fiel im vorbörslichen Handel um 6,4% auf $15,20. Shineco-Aktien sprangen am Dienstag um über 35%, nachdem das Unternehmen zuvor die Übernahme von 51% der Anteile an Mayah Biological Holdings bekannt gegeben hatte.

Adamis kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Adamis jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Adamis-Analyse.

Trending Themen

Die besten Aktien unter 50 €

Blink Charging (NASDAQ: BLNK) Von Tesla bis General Motors - die grö...

Sollten Sie JETZT in den ApeCoin investieren?

Der ApeCoin (APE), der Token des Bored Ape Yacht Club (BAYC), ist viel...

Dax: Analyse am Montag – warum die Zalando-Aktie das Sorgenkind...

Am Montag war es an der Börse relativ ruhig. Der Dax stabilisierte si...

Ein unvergessliches erstes Halbjahr: So schnitten Apple und die a...

Die erste Jahreshälfte 2022 war für den Aktienmarkt ein Alptraum. Di...

Bitcoin: So viele Coins hält der reichste Bitcoin-Wal!

Nach Angaben der Krypto-Plattform BitInfoCharts hält der größte Bit...

Die Aktie des Tages: Siemens Healthineers – solide durch die Kr...

Während andere Aktiengesellschaften ihre Aktienrückkaufprogramme ang...

DAX: Auf ganz dünnem Eis!

Beim DAX ließen sich zu Beginn der neuen Woche grüne Vorzeichen fest...

Die wichtigsten Termine für Biotech-Investoren im Juli

Der Biotechnologiesektor wird den Juni trotz der weitgehend enttäusch...

BYD-Aktie: Starke Zahlen - besser als Tesla!

Die Vorteile des Auto- und Akkuherstellers Byd sind eindeutig. Der E-A...
Adamis
US00547W2089
0,47 EUR
-3,72 %

Mehr zum Thema

Adamis Aktie: Droht jetzt ein Kurssturz?
Aktien-Broker | 18.05.2022

Adamis Aktie: Droht jetzt ein Kurssturz?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
30.03. Adamis Pharmaceuticals Aktie: Prognose nicht erreicht! Benzinga 7
Adamis Pharmaceuticals (NASDAQ:ADMP) wird am Donnerstag, den 2022-03-31, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass Adamis Pharmaceuticals einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $-0,04 ausweisen wird. Die Bullen von Adamis Pharmaceuticals werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste…
23.03. Adamis Pharmaceuticals-Aktie: Produkt Rückruf! Benzinga 7
Überblick Adamis Pharmaceuticals Corporation (NASDAQ:ADMP) ruft freiwillig bestimmte Chargen von Symjepi (Epinephrin) Injektion 0,15 mg und 0,3 mg vorgefüllte Einzeldosierspritzen für den Endverbraucher zurück. Die Chargen werden zurückgerufen, weil sich die Nadel verstopfen kann, wodurch die Abgabe von Epinephrin verhindert wird. US WorldMeds (USWM) vermarktet und vertreibt Symjepi in den USA exklusiv und unter Lizenz von Adamis. USWM wird den gesamten Rückrufprozess unter…
Anzeige Adamis: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2244
Wie wird sich Adamis in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Adamis-Analyse...
12.02. Adamis Aktie: Was soll man davon noch halten? Aktien-Broker 14
Von der Konkurrenz geschlagen Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Gesundheitspflege") liegt Adamis mit einer Rendite von 24 Prozent mehr als 3 Prozent darunter. Die "Arzneimittel"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 26,58 Prozent. Auch hier liegt Adamis mit 2,58 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr…
13.01. Adamis Aktie: So dürfte es jetzt weitergehen! Aktien-Broker 18
Das denken die Anleger über Adamis Adamis wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders negativ bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend…