28 Aktien, die sich am Dienstag im vorbörslichen Handel bewegen!

Zugewinne

  • Arcturus Therapeutics Holdings Inc. (NASDAQ:ARCT) stiegen im vorbörslichen Handel um 38,6 % auf 66,88 $, nachdem das Unternehmen einen besser als erwarteten Gewinn für das zweite Quartal meldete und außerdem mitteilte, dass ARCT-021 eine multinationale placebokontrollierte Phase-3-Wirksamkeitsstudie beginnen wird, die von einem globalen Unternehmen finanziert und gesponsert wird.
  • Dynatronics Corporation (NASDAQ:DYNT) stieg im vorbörslichen Handel um 34,6% auf $1,75, nachdem das Unternehmen starke vorläufige Umsätze für das vierte Quartal gemeldet hatte.
  • BioHiTech Global, Inc. (NASDAQ:BHTG) stiegen im vorbörslichen Handel um 21,6 % auf 1,72 $, nachdem das Unternehmen starke Umsätze für das zweite Quartal gemeldet hatte.
  • Myomo, Inc. (NYSE:MYO) stieg im vorbörslichen Handel um 19,5 % auf 9,38 $, nachdem das Unternehmen positive Q2-Ergebnisse gemeldet hatte.
  • Fisker Inc. (NYSE:FSR) stiegen im vorbörslichen Handel um 12,4% auf $16,89. Morgan Stanley nahm die Coverage der Aktie mit einem Buy-Rating und einem Kursziel von $ 40 wieder auf und setzte sein Bull-Case-Szenario auf $ 90 fest.
  • Lufax Holding Ltd (NYSE:LU) stieg im vorbörslichen Handel um 11,6 % auf 8,35 $, nachdem das Unternehmen positive Quartalsergebnisse vorgelegt hatte.
  • Die Aktien von3D Systems Corporation (NYSE:DDD) stiegen im vorbörslichen Handel um 11,2 % auf 31,52 $, nachdem das Unternehmen am Montag besser als erwartete Ergebnisse für das zweite Quartal gemeldet hatte.
  • AMC Entertainment Holdings, Inc. (NYSE:AMC) stieg im vorbörslichen Handel um 10% auf 37,18 $, nachdem das Unternehmen unerwartet gute Ergebnisse für das zweite Quartal gemeldet hatte. Das Unternehmen teilte mit, dass es derzeit über eine Liquidität von mehr als $2 Milliarden verfügt. AMC kündigte außerdem Pläne an, bis zum Ende dieses Jahres die Kryptowährung Bitcoin als Zahlungsmittel für Kinokarten und Konzessionen zu akzeptieren.
  • Astra Space, Inc. (NASDAQ:ASTR) Aktien stiegen im vorbörslichen Handel um 9,8 % auf 12,30 $, nachdem das Unternehmen von der Space Force den Zuschlag für das Orbital Services Program (OSP)-4 erhalten hatte.
  • Die Aktien vonThe9 Limited (NASDAQ:NCTY) stiegen im vorbörslichen Handel um 9,5% auf 18,46 $, nachdem sie am Montag um rund 20% zugelegt hatten. The9 Limited und KazDigital, ein kasachisches Kryptomining-Unternehmen, unterzeichneten kürzlich ein Term Sheet zur Gründung eines Joint Ventures.
  • Oramed Pharmaceuticals Inc. (NASDAQ:ORMP) stiegen im vorbörslichen Handel um 8,7% auf 22,92 $, nachdem sie am Montag um über 15% gestiegen waren. Der Partner des Unternehmens, Premas Biotech, unterzeichnete kürzlich ein Lizenzabkommen für die virusähnliche Partikel-Impfstofftechnologie für Covid-19 mit Oravax zur Vermarktung in Indien.
  • Purple Innovation, Inc. (NASDAQ:PRPL) stieg im vorbörslichen Handel um 8,3 % auf 26,81 $, nachdem das Unternehmen im zweiten Quartal einen Gewinn ausweisen konnte. Das Unternehmen gab außerdem eine Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 21 ab.
  • SOC Telemed, Inc. (NASDAQ:TLMD) stieg im vorbörslichen Handel um 7,5% auf 4,90 $, nachdem sie am Montag um 7% zugelegt hatte.
  • ZK International Group Co., Ltd. (NASDAQ:ZKIN) stiegen im vorbörslichen Handel um 7,4% auf 3,94 $, nachdem sie am Montag um 15% gestiegen waren.
  • Ebang International Holdings Inc. (NASDAQ:EBON) stiegen im vorbörslichen Handel um 6,1% auf 3,00 $, nachdem sie am Montag rund 10% zugelegt hatten.
  • Calliditas Therapeutics AB (NASDAQ:CALT) stieg im vorbörslichen Handel um 5,6% auf $31,15. Die FDA erteilte Calliditas Therapeutics‘ führendem NOX-Hemmstoffkandidaten Setanaxib für primäre biliäre Cholangitis (PBC) die Fast Track Designation.
  • Kansas City Southern (NYSE:KSU) stiegen im vorbörslichen Handel um 4,3 % auf 281,00 $, nachdem ein Bericht darauf hindeutet, dass Canadian Pacific ein neues, höheres Angebot für das Unternehmen in der Nähe von 300 $ pro Aktie plant.

Verlierer

  • Metromile, Inc. (NASDAQ:MILE) fiel im vorbörslichen Handel um 18,7 % auf 5,67 $, nachdem das Unternehmen einen unerwartet hohen Verlust für das zweite Quartal gemeldet hatte.
  • SmileDirectClub, Inc. (NASDAQ:SDC) fielen im vorbörslichen Handel um 15,8 % auf 5,64 $, nachdem das Unternehmen schlechter als erwartete Q2-Ergebnisse meldete und eine schwache Umsatzprognose für das GJ21 veröffentlichte.
  • Fulgent Genetics, Inc. (NASDAQ:FLGT) fielen im vorbörslichen Handel um 15,3 % auf 93,01 $, nachdem das Unternehmen schlechtere Ergebnisse als erwartet für das zweite Quartal gemeldet hatte. Fulgent Genetics und Helio Health meldeten außerdem eine Partnerschaft zur Vermarktung von Krebsfrüherkennungstests.
  • Reata Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:RETA) fiel im vorbörslichen Handel um 14,8 % auf 104,00 $, nachdem das Unternehmen die Ergebnisse für das zweite Quartal bekannt gegeben und ein Update zu den klinischen Entwicklungsprogrammen gegeben hatte.
  • Washington Prime Group Inc. (NYSE:WPG) fiel im vorbörslichen Handel um 14,3% auf 1,44 $, nachdem das Unternehmen die Ergebnisse für das 2.
  • Waitr Holdings Inc. (NASDAQ:WTRH) fiel im vorbörslichen Handel um 9,4 % auf 1,44 $, nachdem das Unternehmen enttäuschende Q2-Ergebnisse gemeldet hatte. Das Unternehmen meldete auch den Kauf von ProMerchant LLC, Cape Cod Merchant Services LLC und Flow Payments LLC.
  • Senseonics Holdings, Inc. (NYSE:SENS) fielen im vorbörslichen Handel um 8,6 % auf $2,97, nachdem das Unternehmen die Ergebnisse für das zweite Quartal und eine Prognose für das Geschäftsjahr 21 veröffentlicht hatte.
  • Die Aktien der Vuzix Corporation (NASDAQ:VUZI) fielen im vorbörslichen Handel um 8,5% auf 12,56 $, nachdem das Unternehmen schlechter als erwartete Q2-Ergebnisse gemeldet hatte.
  • Aptinyx Inc. (NASDAQ:APTX) fielen im vorbörslichen Handel im Vorfeld der Q2-Ergebnisse um 7,8% auf $2,38.
  • Liminal BioSciences Inc. (NASDAQ:LMNL) fielen im vorbörslichen Handel um 6 % auf 3,43 $. Liminal BioSciences sprang am Montag um 28% nach oben, nachdem das Unternehmen bekannt gab, dass seine Tochtergesellschaft Prometic Biotherapeutics Inc. eine endgültige Vereinbarung über den Verkauf seines Rare Pediatric Disease Priority Review Voucher für 105 Mio. USD getroffen hat.
  • BioCryst Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:BCRX) fiel im vorbörslichen Handel um 5,8 % auf 16,62 USD, nachdem das Unternehmen bekannt gegeben hatte, dass es ein öffentliches Angebot von Stammaktien und vorfinanzierten Optionsscheinen im Wert von 200 Mio. USD eingeleitet hat.

Sollten AMC Entertainment Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich AMC Entertainment jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen AMC Entertainment-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AMC Entertainment-Analyse vom 03.07.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu AMC Entertainment. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

AMC Entertainment Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu AMC Entertainment
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose AMC Entertainment-Analyse an
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.

Trending Themen

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...

Dogecoin: Wird das noch was?

Der Dogecoin hatte es nicht immer einfach und er wird bis heute von ni...

Warum immer mehr Anleger in Bruchteilsimmobilien statt Aktien inv...

Die Anleger hatten letzte Woche einen Hoffnungsschimmer, als der Aktie...
AMC Entertainment
US00165C1045
12,96 EUR
0,15 %

Mehr zum Thema

AMC Entertainment-Aktie: Ist ein Kauf wirklich angebracht?
Andreas Opitz | Fr

AMC Entertainment-Aktie: Ist ein Kauf wirklich angebracht?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
30.05. AMC Entertainment-Aktie: Es läuft wieder! Peter Wolf-Karnitschnig 177
Die AMC Entertainment-Aktie konnte in den letzten drei Handelstagen mächtig zulegen. Um satte 40 Prozent ging es für die Aktie des weltgrößten Kinobetreibers nach oben. Auch heute Vormittag ist die AMC Entertainment-Aktie mit über drei Prozent im Plus. Hat die Rallye schon wieder außerordentliche Gründe oder was steckt diesmal dahinter? Ein Dank an Tom Cruise! Ausnahmsweise hat der Kursaufschwung der…
29.05. AMC Entertainment-Aktie: Die Bullen greifen wieder an Dr. Bernd Heim 121
Die AMC-Entertainment-Aktie stieg bis zum 29. März steil an und bildete bei 34,33 US-Dollar ein Hoch aus. Anschließend setzten Gewinnmitnahmen ein und der Wert kam wieder deutlich zurück. Der 50-Tagedurchschnitt wurde unterschritten und im Tief fiel der Kurs bis zum 12. Mai auf ein Tief bei 9,70 US-Dollar zurück. Von hier aus startete eine Erholung. Sie wurde auch in der…
Anzeige AMC Entertainment: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2054
Wie wird sich AMC Entertainment in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle AMC Entertainment-Analyse...
21.05. AMC Entertainment-Aktie: Es ist noch nicht vorbei! Andreas Göttling-Daxenbichler 115
Wer sich von der gnadenlosen Euphorie bei der AMC Entertainment-Aktie anstecken ließ und bisher noch nicht die Reißleine gezogen hat, blickt auf einen Scherbenhaufen. Vom einstigen Hype ist bei dem Meme Stockt so ziemlich überhaupt nichts mehr übriggeblieben und mit den Kursen geht es seit einer gefühlten Ewigkeit nur noch in eine Richtung: nach unten. Ganz untätig waren die Bullen…
12.05. Doch kein Comeback bei AMC Entertainment! Aktien-Broker 31
Wie urteilen Analysten über AMC Entertainment? Von insgesamt 3 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Amc Entertainment-Aktie sind 1 Einstufungen "Buy", 1 "Hold" und 1 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Hold"-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Amc Entertainment vor. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 9,5 USD. Das…

AMC Entertainment Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AMC Entertainment-Analyse vom 03.07.2022 liefert die Antwort

AMC Entertainment Analyse
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.