15 Aktien: After-Hours-Aktivität am Dienstag!

Kursgewinne

  • Die Aktien von Alphabet (NASDAQ:GOOG) notieren höher, nachdem das Unternehmen ein besser als erwartetes Ergebnis pro Aktie und Umsatz für das erste Quartal gemeldet hat. Das Unternehmen kündigte außerdem einen Rückkauf von Aktien der Klasse C im Wert von $50 Milliarden an.
  • Die Aktien von Mondelez International (NASDAQ:MDLZ) werden höher gehandelt, nachdem das Unternehmen ein besser als erwartetes Ergebnis pro Aktie und Umsatz für das erste Quartal gemeldet hat.
  • Advanced Micro Devices (NASDAQ:AMD) Aktien handeln höher, nachdem das Unternehmen ein besser als erwartetes Q1 EPS und Umsatzergebnis meldete und eine über den Schätzungen liegende Q2 Umsatzprognose veröffentlichte.
  • Boyd Gaming (NYSE:BYD) Aktien werden höher gehandelt, nachdem das Unternehmen ein besser als erwartetes Q1 EPS und Umsatzergebnis gemeldet hat.
  • CyberOptics (NASDAQ:CYBE) Aktien werden höher gehandelt, nachdem das Unternehmen ein besser als erwartetes Ergebnis pro Aktie und Umsatz für das erste Quartal gemeldet hat. Das Unternehmen gab außerdem bekannt, dass es einen neuen Auftrag im Wert von ca. $2,4 Mio. für seine Mini-LED-Inspektion und -Messtechnik erhalten hat.
  • Navient (NASDAQ:NAVI) Aktien werden höher gehandelt, nachdem das Unternehmen besser als erwartete Q1 EPS-Ergebnisse gemeldet hat.
  • Visa (NYSE:V) Aktien werden höher gehandelt, nachdem das Unternehmen besser als erwartete Q2 EPS und Umsatzergebnisse gemeldet hat.

Verlierer

  • Amgen (NASDAQ:AMGN) Aktien werden niedriger gehandelt, nachdem das Unternehmen schlechter als erwartete Q1 EPS und Verkaufsergebnisse gemeldet hat.
  • Microsoft (NASDAQ:MSFT)-Aktien werden niedriger gehandelt, nachdem das Unternehmen seine Q3-Ergebnisse bekannt gab.
  • Enphase Energy (NASDAQ:ENPH) Aktien werden niedriger gehandelt, nachdem das Unternehmen eine unter den Schätzungen liegende Umsatzprognose für das 2.
  • Pinterest (NYSE:PINS) Aktien werden niedriger gehandelt, nachdem das Unternehmen die Ergebnisse für das erste Quartal veröffentlicht hat.
  • Die Aktien von Provention Bio (NASDAQ:PRVB) werden niedriger gehandelt, nachdem das Unternehmen ein zusätzliches regulatorisches Update zur Biologics License Application für Teplizumab zur Verzögerung oder Verhinderung von klinischem Typ-1-Diabetes bei Risikopersonen veröffentlicht hat.
  • BioVie (NASDAQ:BIVI) Aktien handeln höher, nachdem das Unternehmen bekannt gab, dass es biopharmazeutische Vermögenswerte von der privaten Firma NeurMedix erworben hat.
  • Texas Instruments (NASDAQ:TXN) Aktien werden niedriger gehandelt, nachdem das Unternehmen die Ergebnisse für das erste Quartal veröffentlicht hat.
  • Starbucks (NASDAQ:SBUX)-Aktien werden niedriger gehandelt, nachdem das Unternehmen schlechter als erwartete Umsatzergebnisse für das zweite Quartal gemeldet hat.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Advanced Micro Devices-Analyse vom 16.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Advanced Micro Devices jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Advanced Micro Devices-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Advanced Micro Devices-Analyse vom 16.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Advanced Micro Devices. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Advanced Micro Devices Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Advanced Micro Devices
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Advanced Micro Devices-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für die Änderungsrate des...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, finanzielle Verluste auf...

Die wichtigsten Börsen der Welt und ihre Öffnungszeiten

Aktienmärkte gibt es überall auf der Welt, von New York bis Singapur, von Tokio bis Lond...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwischen zwei Parteien ...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Advanced Micro Devices
US0079031078
99,42 EUR
1,14 %

Mehr zum Thema

Darauf wetten die Wale bei Advanced Micro Devices
Benzinga | Fr

Darauf wetten die Wale bei Advanced Micro Devices

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Fr AMD vs. Intel: Der kleine Konkurrent holt auf! Andreas Göttling-Daxenbichler 61
Was sich anhand der letzten Quartalszahlen bereits abzeichnete, wurde mittlerweile auch durch die Marktforscher von Mercury Research bestätigt. AMD legt bei den Marktanteilen gegenüber Intel kontinuierlich zu und konnte mittlerweile einen neuen Rekord erreichen. Im gesamten CPU-Markt bringt AMD es mittlerweile auf einen Marktanteil von 28,1 Prozent, was es so vorher noch nie zu sehen gab. Natürlich bleibt der Konzern…
Mi Advanced Micro Devices Aktie: Mit wahnsinniger Geschwindigkeit! Aktien-Broker 79
Advanced Micro Devices schlechter als die Wettbewerber Advanced Micro Devices erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -16,97 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Halbleiter- und Halbleiterausrüstung"-Branche sind im Durchschnitt um 44,79 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -61,76 Prozent im Branchenvergleich für Advanced Micro Devices bedeutet. Der "Informationstechnologie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 58,18 Prozent im letzten Jahr.…
Anzeige Advanced Micro Devices: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2656
Wie wird sich Advanced Micro Devices in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Advanced Micro Devices-Analyse...
04.08. AMD: Alles läuft nach Plan! Andreas Göttling-Daxenbichler 36
An den jüngsten Quartalszahlen von AMD gibt es aus Anlegersicht nichts auszusetzen. Zwar gab es bei den Gewinnen einen Rückgang zu verzeichnen, was sich aber mit Kosten für Übernahmen erklären lässt. Gerade im Vergleich zur Konkurrenz steht AMD derzeit aber blenden da. Das Portal "heise.de" schrieb gar, dass Intel "in den Allerwertesten" getreten wurde. Ob das in dieser überspitzten Form…
03.08. AMD und Intel: Der Branchenprimus wackelt! Andreas Göttling-Daxenbichler 25
Schon seit einigen Jahren arbeite AMD sehr erfolgreich daran, nach einer viel zu langen Durststrecke wieder im Konkurrenzkampf mit Intel aufzuholen. Dass dies mehr als gut gelungen ist, zeigt ein Blick auf die jüngsten Ergebnisse der beiden Halbeiterkonzerne. Während Intel hier schwer enttäuschte, umgarnte AMD die Anleger mit einigen guten Neuigkeiten. Die eigenen Prognosen konnte AMD erfolgreich einhalten und damit…

Advanced Micro Devices Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Advanced Micro Devices-Analyse vom 16.08.2022 liefert die Antwort